leichtatheltik3Am 26. September fand im Grenzlandstadion das Leichtathletiksportfest der Mönchengladbacher Schulen statt. Die Realschule Wickrath ging mit vier Mannschaften an den Start, Mädchen U14 und U16 sowie Jungen U14 und U16. Gleich mehrere Plätze auf dem Siegertreppchen wurden durch die folgenden Schülerinnen und Schüler erzielt:

1. Platz: Great Adisa (W12), Felice Ludwig (W13)
2. Plätze: Winner Adisa (W13), Natalia Koc (W15), Luke Coslar (M15)
3. Platz: Mike Esser (M12)

Neben diesen tollen Einzelerfolgen wurden die Mädchenmannschaften U14 (Great und Winner Adisa, Felice Ludwig, Pia Schellander, Julina Musinu, Lilli Schiffer und Sandra Amegniaglo) und U16 (Natalia Koc, Laura Kamphausen, Ina Menzel, Katharina Eirich, Hannah Schaefer und Amelie Bartmuß) Stadtmeister.

leichtatheltik2Auch die beiden Jungenmannschaften U14 (Joel Schönepauck, Jeffry Colley, Kaan Altun, Mike Esser, Leon Kellers, Jonas Erke und Fabian Aretz) und U16 (Luke Coslar, Alan Kukla, Franzisko San Jose Justo, Ben Pillig, Leandro Correra, Sem Mabila und Yannis Zitzen) erreichten einen tollen zweiten Platz.

Zum krönenden Abschluss erliefen die U16 Jungen (Alan Kukla, Yannis Zitzen und Luke Coslar) in der 3 mal 1.000m Staffel in der bombastischen Zeit von 10:10 Minuten den Stadtmeistertitel. Auch der Vizemeistertitel in der gleichen Disziplin ging an die Jungs der RSW (Franzisko San Jose Justo, Sem Mabela, Ben Pillig). Die U14 Mädchen (Felice Ludwig, Adisa Winner, Julina Musinu) sicherten sich in der 3 mal 800m Staffel den respektablen dritten Platz.
leichtathletik1 Vielen Dank an alle Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule so phantastisch repräsentiert haben.