img trauerflorDie gesamte Schulgemeinschaft ist zutiefst erschüttert über die Nachricht vom plötzlichen Tod unseres Schülers Lukas Jansen. Lukas starb, wie wir nun wissen, an einer Pneumokokken-Infektion.

Wir haben alle unsere Schüler über das Geschehene informiert und werden ihnen auch in nächster Zeit die Möglichkeit geben, über Gefühle, Empfindungen und Gedanken zu sprechen.

Unsere Schülerinnen und Schüler, Elternschaft, Kollegium und Schulleitung möchten Lukas Eltern und seinen Geschwistern ihr tiefstes Mitgefühl aussprechen.

R. Dünhöft       B. Kempers                                S. Hennig                    N. Schmitz
Schulleiter       Schulpflegschaftsvorsitzende       Schülersprecher           Kollegium  


Da nach der abschließenden bakteriologischen Untersuchung nun fest steht, dass Lukas an einer Pneumokokken-Infektion gestorben ist, bestehe, so die städtische Pressestelle, keine Gesundheitsgefahr für Personen, die mit Lukas Kontakt hatten (RP-Online vom 02.10.2017).
Die Vorsichtsmaßnahme, über die wir die Schulgemeinschaft an dieser Stelle informiert hatten, ist damit gegenstandslos geworden.