Seit 2016 öffnen sich die Tore des "Roten Krokodils" für die erste Fachmesse für Ausbildung+Studium – vocatium Mönchengladbach. Für interessierte Schülerinnen und Schüler der Vorabgangsklassen stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Betrieben, Fach- und Hochschulen sowie Beratungsinstitutionen zu den Themen Ausbildung+(Duales) Studium Rede und Antwort.

Das Besondere: Zwischen den Schülerinnen und Schülern und den Ausstellern werden im Vorfeld der Veranstaltung verbindliche passgenaue Termine arrangiert. Das macht die Gespräche besonders ergiebig.

Jede Schülerin und jeder Schüler erhält zusätzlich einen eigenen Bogen, auf dem die Beratungstermine vermerkt sind. Dieser muss zwingend an dem Tag der Vocatium- Fachmesse mitgebracht werden. Die Unternehmen stempeln diese nach jedem Beratungsgespräch ab. Die Schülerinnen und Schüler heften den Nachweis dann in Ihren Berufswahlpass, den sie seit der 8.Jahrgangsstufe führen.

Ein weiterer Vorteil: Beratungs- bzw. Bewerbungsgespräche, die besonders gut verlaufen, können zusätzlich durch eine Vocatium-Karte ausgezeichnet werden. Diese Karte kann dem Bewerbungsschreiben beigefügt werden, wenn sich die Schülerin oder der Schüler bei diesem Unternehmen bewerben möchte.

Nähere Informationen zu den Unternehmen, den Verhaltensweisen, der Kleidung und der Tatsache, dass man sich vor den Gesprächen unbedingt über das Unternehmen erkundigen muss, erhalten die Schülerinnen und Schüler auf der ersten Informationsveranstaltung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachmesse.

Die Vocatium- Fachmesse findet während der Schulzeit im „Roten Krokodil“ in Wickrath statt.